Willkommen zum 5. Kongress der Swiss Academy of Ophthalmology (virtuell)

SAoO 2021
SAoO 2021

Der Kongress

StartseiteDer Kongress

Erster virtueller SAoO-Kongress
3.-5. März 2021

Notfälle in der augenärztlichen Praxis – von Arteriitis bis zur ZOOM-Konferenz

Unerwartetes kann jeden treffen. Dann sind schnelles Denken und sofortiges Handeln gefragt.
Holen Sie sich beim virtuellen SAoO-Kongress das Knowhow, um ophthalmologische Notfälle und sonstige Notlagen professionell zu meistern.
Der Kongress richtet sich an Augenärztinnen und -ärzte, Praxis-, Spital- und Operationssaalmitarbeiter/-innen, Orthoptistinnen sowie Praxisassistent/-innen.

Eckpunkte des Kongresses:

  • Übersichtliche Zeitstruktur: Jeder Vortrag beginnt zur vollen Stunde und dauert 45 Minuten.
  • Die Vorträge werden in Deutsch, Französisch oder Englisch gehalten. Das Sprachkürzel im Titel bezeichnet die Originalsprache des Vortrages. Vorträge auf Deutsch werden simultan ins Französische übersetzt und umgekehrt.
  • Zusätzlich: gesponsorte Satelliten-Symposien.
  • Optimaler Wissenstransfer durch Einsatz von Voting-System, Paneldiskussionen, Möglichkeit Fragen zu posten und direkt mit Referenten und Ausstellern zu kommunizieren.
  • Zugriff auf alle Vortragsaufzeichnungen nach den Live-Tagen für drei Monate (bis 6. Juni 2021, 23:59 MEZ).

Europäischer Akkreditierungsrat für medizinische Fortbildung (EACCME)
Der 5. Kongress der Swiss Academy of Ophthalmology (SAoO 2021 virtuell), Online, 3. – 5. März 2021, wurde vom Europäischen Akkreditierungsrat für medizinische Fortbildung (EACCME®) mit 16 europäischen CME-Credits akkreditiert (ECMEC®s). Jeder Facharzt/Jeder Fachärztin sollte nur die Kreditstunden beanspruchen, die er/sie tatsächlich für die Weiterbildungsaktivität aufgewendet hat. Die ECMEC® werden auf der Grundlage von 1 ECMEC® für eine Stunde (60 Minuten) Weiterbildungsaktivität mit maximal 8 ECMEC® pro Tag vergeben.

Die Akkreditierung durch die EACCME bedeutet, dass die angebotenen CME / CPD-Aktivitäten von hohem wissenschaftlichen Wert sind, keine finanziellen Interessenkonflikte aufweisen und die aktive Erwachsenenbildung fördern.

Die Schweizerische Ophthalmologische Gesellschaft (SOG) bzw. SIWF anerkennt die Punktevergabe durch die EACCME.

Der Kongress
© 2020 Copyright SAoO 2021